Human Library – Kinder aus suchtbelasteten Familien

In der Schweiz wachsen schätzungsweise 100’000 Kinder mit einem alkoholkranken Elternteil auf.Diese Kinder verschweigen ihre Not aus Loyalität zu den Eltern, sie sind aber oft einsam und leiden massiv unter der Situation. Mit der erstmals in der Schweiz durchgeführten Aktionswoche „Kinder aus suchtbelasteten Familien“, soll dieses Tabu gebrochen und über Hilfsangebote informiert werden. Im Rahmen der Aktionswoche findet im Lehrerzimmer eine „Human Library“ zu diesem Thema statt. Die „Human Library“ bietet den Besuchern die Möglichkeit, statt ein Buch über das Thema zu lesen, direkt mit Betroffenen und Fachpersonen zu sprechen.

Wann: Samstag, 16. Februar 2019, 20 – 22 Uhr
Keine Anmeldung nötig / Eintritt frei

Human_Library_WEB_01